Bei uns im Sortiment

Wasserbetten vom Marktführer – Blue times

Die Vorteile von Wasserbetten:

Druckentlastung für den Körper

Bei einem Wasserbett passt sich die Wassermatratze exakt an den Körper an. Durch den hydrodynamischen Druck gibt es keine Druckbelastungen, die Wirbelsäule wird optimal unterstütz.

Schnelleres Einschlafen

Durch die individuell einstellbare Wohlfühltemperatur entfällt die Auf- bzw. Anwärmphase. Man schlüpft in ein bereits warmes Bett, ist sofort entspannt und schläft dadurch früher ein.

Allergie – Leb wohl!

Sag Ja zu Hygiene & Nein zur Allergie.
Im Gegensatz zu anderen Betten finden Sie in einer Wassermatratze weder Schweiß, Staub, noch Bakterien oder Milben. Die Vinyloberfläche wird einfach abgewischt, und die Textilauflage zur Reinigung in die Waschmaschine gegeben. Auch das Wasser im Tank bleibt mit Hilfe von unseren Conditioners immer frisch. Hygienisch gesehen ist ein Wasserbett absoluter Marktführer.

Entspannte Muskeln

Die eingebaute Matratzenheizung sorgt Sommer wie Winter für eine angenehme Wärme. Das Zusammenspiel von Wärme und hydrodynamischen Druck ermöglicht Ihren Muskeln sich vollkommen zu entspannen.

BluTimes Qualität.

BluTimes verwendet für die Wasserbettenproduktion ausschließlich Materialien von höchster Qualität und verarbeitet diese unter Einsatz modernster  Herstellungstechnologien. Ausgezeichnet mit den Qualitätssiegeln namhafter Institute und ausgestattet mit langjährigen Garantien, stehen BluTimes Produkte für Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Das deutsche Möbelzertifikat „Goldenes M“

Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V. (DGM), Partner der „Stiftung Warentest“, Umweltzeichen „Blauer Engel“ und dem „Österreichischen Umweltzeichen“, engagiert sich für Sicherheit und Gesundheit. Denn mit dem „Goldenen M“ vergibt die DGM ein Zeichen, das nur Möbel erhalten, die auf Herz und Nieren geprüft werden. Sie müssen stabil, sicher, haltbar und gut verarbeitet sein – und sie dürfen keine krankmachenden Inhaltsstoffe haben.

Strenge Tests und fortwährende Kontrollen sorgen dafür, dass Möbel mit dem RAL-Gütezeichen unsere sehr hohen Anforderungen einhalten. Denn Sie sollen sich mit gütegeprüften Möbeln wohlfühlen. Mehr Informationen über die DGM erhalten Sie hier.

Öko-Tex 100

Die zur Füllung der BluTimes Wasserbettenbezüge verwendete G-Loft Faser und alle Bezugs-Oberstoffe sind mit dem Öko-Tex® 100 Zertifikat ausgezeichnet. Der Öko-Tex® Standard 100 ist ein weltweit einheitliches Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen, entwickelt durch das Österreichische Textil-Forschungsinstitut (ÖTI) und das deutsche Forschungsinstitut Hohenstein. Die Schadstoffprüfungen umfassen gesetzlich verbotene und reglementierte Substanzen, bekanntermaßen gesundheitsbedenkliche Chemikalien sowie Parameter zur Gesundheitsvorsorge. Erfolgreich überprüfte Produkte bzw. Artikelgruppen dürfen vom Hersteller mit dem Öko-Tex® 100 Lable ausgezeichnet und in sonstiger Form beworben werden, sofern im Rahmen der umfangreichen Labortests nachgewiesen wurde, dass sämtliche Bestandteile inklusive Zubehör ausnahmslos den geforderten Prüfkriterien entsprechen.

TÜV EMC-EMV Sicherheit

EMV (englisch: EMC) steht für elektromagnetische Verträglichkeit und damit für die Fähigkeit eines elektrischen Gerätes in der elektromagnetischen Umwelt zufriedenstellend zu funktionieren. Dabei dürfen die Anlagen, Systeme und Geräte selbst auch keine elektromagnetischen Störungen verursachen. Das heißt: Die Produkte müssen Störaussendungsgrenzwerte einhalten und gleichzeitig störfest sein.

Mehr darüber lesen.

TÜV überwachte Produktion

Die wiederkehrende Überwachung der Produktion eines Produkts ist Grundvoraussetzung für eine Zertifizierung mit einem Prüfzeichen. Die Prüfung des Produkts, wie auch die regelmäßige Überprüfung der Produktionsstandorte ist immer erforderlich.

Mehr darüber lesen.

Konstante Qualität sichern mit einer Zertifizierung nach ISO 9001 

Die Anforderungen der heutigen Geschäftswelt steigen in vielen Bereichen. Unabhängig von ihrer Größe oder Branche sollten Unternehmen über eindeutig definierte Prozesse verfügen und die Erwartungen ihrer Kunden konstant erfüllen können.

Ein zuverlässiges Qualitätsmanagement sichert eine gleichbleibend hohe Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität – unabhängig von Größe, Branche und Ausrichtung des Unternehmens. Die ISO 9001 gilt somit als Universaltalent und zugleich als Mutter aller Qualitätsnormen.

Der Aufbau eines Wasserbettes

1 | Rückenlehne / Kopfteile

Die große Auswahl an Rückenlehnen lassen kaum einen Wunsch offen. Wählen Sie aus den vielen verschiedenen Designs und Farben. Ihre individuelle Rückenlehne die sich harmonisch in Ihr Zuhause und Einrichtungsstil einfügt.

2 | Matratzenhülle

Die BluTimes Matratzenkerne sind bei Dual-Betten asymmetrisch für die linke und die rechte Hälfte passgenau zugeschnitten. Das 0,6 mm starke Vinyl der Hülle wird nach neuesten Erkenntnissen im Hoch-frequenzschweißverfahren langlebig verarbeitet. Weiteres enthalten die BluTimes Vinyle die neueste Generation des Weichmachers Mesamoll 2. Dieser gewährleistet dauerhafte Elastizität. Für entspannt ruhigen Schlaf, verhindert die geperlte Oberfläche störende Quietschgeräusche.

3 | Vlies

BluTimes verwendet nur thermisch fixiertes Vlies mit hoher Rückstellkraft und Dauerelastizität. Alle Vlieslagen werden von Hand mit hochwertigen Polyester-Kordeln verschnürt und vierfach am Boden der Wassermatratze befestigt. Somit können sie sich auch bei starker Beanspruchung nicht verschieben.

4 | Bezug

Die BluTimes Bezugs-Tops sind pflegeleicht und bei 60 °C waschbar. Durch die Zentrierung der Reißverschlüsse ist gewährleistet, dass sie diese – auch nach Jahren – jederzeit ersetzen können. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Bezügen lassen keine Vorlieben unbeachtet.

5 | Sicherheitswanne

Um die Sicherheit während der gesamten Nutzungsdauer Ihres Wasserbettes zu gewährleisten, verwendet BluTimes auch für die Sicherheitswanne 0,6 mm starkes Matratzenvinyl. Zusätzlichen Schutz bieten die doppelt verstärkten Eckschweißnähte.

6 | Border

Auf die Bezugsumrandung wird der Matratzenbezug aufgezippt. Der Kunstlederborder lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch säubern. Gerade Allergiker schätzen diese hygienisch einfache Reinigung. Der Unterboden des Borders erstreckt sich über die gesamte Fläche des Wasserbettes. Dies verhindert das Herausziehen der Umrandung.

7 | Topliner

Der Topliner, auch Staubschutzhülle oder Milbensperre genannt, verhindert das Hautschuppen, Milben oder Körpersalze ins Innere gelangen. Er ist einfach abzuziehen und waschbar.

8 | Therm Saver

Der Therm Saver spart Energie und somit Geld. Durch die speziell beschichtete Luftpolstermatte unter der Heizmatte wird Ihr Wasserbett nach unten isoliert. So wirkt die Heizung nur dort wo sie soll – nach oben auf die Wassermatratze.

9 | Bodenplatte

Die Ecken der Bodenplatte sind gerundet. Ein Kabeldurchlass vermeidet das Verklemmen oder Abknicken des Heizungskabels. Es werden ausschließlich Möbelbauplatten der Klassifizierung E 1 verwendet. Eckfixierungen auf der Unterseite stabilisieren die Position dauerhaft. Die BluTimes Premiumbodenplatte ist 19 mm stark, rundum bekanntet und beidseitig beschichtet.

10 | Heizmatte, Heizelement

Die Wasserbettenheizung BluCarbon ist TÜV-geprüft und EMV zertifiziert. Ein integrierter Überhitzungsschutz sorgt für Sicherheit. Wegen ihrer genauen Kalibrierung ist sie äußerst stromsparend. Die Heizmatte überträgt die Wärme direkt und gleichmäßig auf die Wassermatratze.

11 | Unterbau, Bettsockel

Der Sockel und das fixierte Rastersystem stellen die gleichmäßige Druckverteilung auf den Fußboden sicher und gewährleisten dauerhafte Stabilität. Die Unterbauten sind in drei verschiedenen Standardhöhen 22, 27 und 32 cm und auf Wunsch in beliebigen Sonderhöhen bis 50 cm erhältlich. Für Ihre Individualität stehen Ihnen 15 verschiedene Holz- bzw. Farbdekore zur Verfügung.

12 | Schaumrahmen (Zargen)

Die BluTimes Duo-Schaumstoffzarge besteht aus zwei unterschiedlichen Festigkeiten. Der untere feste Schaum sorgt für Stabilität und Langlebigkeit. Der obere weiche Schaum gewährt ein komfortables Ein- und Aussteigen. Zusätzlich werden die Schäume mit Filz ummantelt und verbunden. Die eingearbeitete Bodenleiste unterstützt die Formstabilität und fixiert die Zarge dauerhaft.

13 | Steuerelement Heizung

Regeln Sie Ihr individuelles Schlafklima von 27 °C bis 36 °C. Bei Bedarf können Sie die Heizung über Nacht manuell, oder mittels integrierter Zeitschaltuhr, abschalten. Die Wassermatratze ist so gut isoliert, dass sie während der Nacht höchstens 1 °C an Wärme verliert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die BluTimes Beruhigungsstufen für Ihre Wohlfühlbalance.

Die BluTimes Beruhigungsstufen stehen für ein Schlafsystem voller Harmonie, welches Ihren ergonomischen Anforderungen und persönlichen Empfindungen gerecht wird. Die Basis für ein Gleichgewicht aus Entspannung, Wohlgefühl und Regeneration.

BluTimes Beruhigungsstufen - optimale Liegeposition
Optimale Liegeposition durch Blutimes Wasserbetten

Vielfältige Beruhigungsstufen für Ihr persönliches Schlafgefühl.

Gleich, ob Sie den angenehm wiegenden Effekt eines niedrig beruhigten Wasserbettes lieben oder die erheblich reduzierte Wasserbewegung einer hohen Beruhigung bevorzugen, BluTimes Betten werden Ihren individuellen Schlafbedürfnissen anhand der unterschiedlichen Beruhigungsstufen angepasst. Von der bewegten F0, der sogenannten „Free-Flow“ ohne jegliche Beruhigung, bei der das Wasser erst nach 7 bis 10 Sekunden zum Stillstand kommt, bis hin zur vollberuhigten F10 mit einer kaum mehr spürbaren Wasserbewegung.

Die BluTimes Beruhigungen, so individuell wie Ihre Schlafgewohnheiten.

Zur Dämpfung der Wasserbewegungen im Inneren der Matratze verwendet BluTimes hochwertige Vliese aus eigener Produktion. Je nach Beruhigungsstufe werden mehr oder weniger Vlieslagen integriert. Diese Methode der Wasserberuhigung ist seit vielen Jahren etabliert und ein Garant für qualitativ hochwertigen Schlafkomfort.

Hören Sie auf Ihr Gefühl und finden Sie Ihre eigenen Beruhigungsstufe.

Unser Anliegen an Sie, da Ihr guter Wasserbettenschlaf uns am Herzen liegt. Nehmen Sie sich bei der Auswahl Ihrer persönlichen Beruhigungsstufe Zeit. Testen Sie ausgiebig und hören Sie auf Ihr Gefühl, in welcher Beruhigung Sie sich am wohlsten fühlen.

Spring-Beruhigung

Die BluTimes Spring-Zylinder, eine ergonomische Ergänzung zu den klassischen Beruhigungsstufen, sorgen für einen erweiterten Wasserbetten-Liegekomfort. Das Herzstück dieses Systems besteht aus einzigartig hochsensiblen Schaumfedern mit körpergerechter Unterstützungs-Funktionalität.

BluErgo HD

BluErgo HD besitzt im Inneren der Wassermatratze eine Einlage, die den ganzen Rücken sicher trägt. Je höher der Druck auf die Matratze, desto wirkungsvoller der Auftrieb. Besonders Menschen mit z.B. ausgeprägtem Hohlkreuz, breitem Becken, eingeschränkter Beweglichkeit im Rücken und anderen sensiblen Körperprofilen werden den positiven Liegekomfort zu schätzen wissen.

Beruhigungsstufe F 2

Die Beruhigungsstufe F 2 bestehend aus 2 durchgehenden Vlieslagen + 1 Lumbar-Vlies. Sie möchten einen möglichst unbeeinflussten Wasserbetten-Liegekomfort genießen, können sich aber doch nicht mit einer sog. Freeflow Beruhigung anfreunden (F0 – komplett unberuhigt)? Dann ist die F2 Beruhigung Ihre perfekte Wahl.
Das Wasser kommt nach ca. 4 -5 Sek.* wieder zum Stillstand.

Beruhigungsstufe F 4

Die Beruhigungsstufe F 4 besteht aus 3 durchgehenden Vlieslagen + 1 Lumbar-Vlies. Dies ist eine der am häufigsten gewählten Beruhigungsvarianten und ermöglicht Ihnen ein besonders ausgewogenes Schlaferlebnis. Sie spüren den vollen Liegekomfort eines Wasserbettes mit einer sanften aber dennoch bereits wirkungsvoll gebremsten Wasserbewegung
Das Wasser kommt nach ca. 2 – 3 Sek.* wieder zum Stillstand.

Beruhigungsstufe F 6

Die Beruhigungsstufe F 6 besteht aus 5 durchgehenden Vlieslagen + 1 Lumbar-Vlies.
Ab dieser Variante spricht man von den sog. stärker beruhigten Wasserbetten. Sie wünschen sich die goldene Mitte? Es soll sich noch wie ein Wasserbett anfühlen aber mit deutlich reduzierter Wasserbewegung. Genau diese Eigenschaften sind für die wachsende Beliebtheit der F6 Beruhigung verantwortlich.
Das Wasser kommt nach ca. 1 – 2 Sek.* wieder zum Stillstand.

Beruhigungsstufe F8

Die Beruhigungsstufe F 8 besteht aus 6 durchgehenden Vlieslagen + 2 Lumbar-Vliese. Sie träumen schon seit längerem von dem einmaligen Liegegefühl eines Wasserbettes, möchten aber nur eine minimale Wasserbewegung spüren. Probieren Sie unsere F 8 Beruhigung, Sie werden begeistert sein.
Die Wasserbewegung wird sofort gebremst und kommt unter 1 Sek.* wieder zum Stillstand. Diese Beruhigung wird auch als 100 % bezeichnet.

Beruhigungsstufe F 9

Die Beruhigungsstufe F 9, besteht aus einer oberen Softschaumlage und mehrere darunter liegenden Vliesen. Bei dieser Beruhigung ist keine einzelne Wasserbewegung mehr spürbar. Sie vernehmen lediglich ein sanftes Heben als Reaktion auf Ihre eigene Körperbewegung.
Die Wasserbewegung wird sofort gebremst und kommt unter 1 Sek.* wieder zum Stillstand. Diese Beruhigung wird auch als +100 % bezeichnet.

Beruhigungsstufe F 10

Bei der Beruhigungsstufe F 10 bremst eine obere und untere Schaumlage mit 2 mittigen Vlieslagen die Wasserbewegung komplett. Zusätzlich übernimmt diese Beruhigung einen Teil der Körperunterstützung und erzeugt ein eher festes Liegegefühl. In der Kombination mit Wassere werden aber sämtliche Körperpartien dennoch gleichmäßig getragen.

HINWEIS: *Alle Sekundenangaben sind ca. Angaben und variieren u. a. auch bei unterschiedlichen Wasserfüllmengen.

Die richtige Wassermenge im Wasserbett.

Darauf sollten Sie achten!

Die richtige Wassermenge bestimmt Ihren individuellen Komfort im Wasserbett. Somit ist die Wassermenge im Wesentlichen vom Körpergefühl und der Körperstatik der darauf liegenden Person abhängig. Die Möglichkeit der Regulierung der Wassermenge macht Ihr Wasserbett zu einem äußerst flexiblen Schlafsystem. Dies birgt allerdings auch das Risiko einer falschen Einstellung in sich. Darum korrigieren Sie die Wassermenge nur dann, wenn sich bei Ihnen Liege- oder Rückenprobleme einstellen. Des weiteren korrigieren Sie die Wassermenge wenn sich Ihr Körpergewicht deutlich verändert hat.

Im Allgemeinen gilt:

Bei Verspannungen im Lendenwirbel-Bereich:

Die Füllmenge ist wahrscheinlich zu gering. Füllen Sie zunächst ca. 10 Liter nach und wiederholen Sie dies gegebenenfalls nach jeweils 3-4 Nächten.  (Diese Empfehlung ist aufgrund vieler individueller zu berücksichtigender Punkte nur als Richtlinie anzusehen.)

Bei Verspannungen im Halswirbel- oder Nacken-Bereich:

Die Füllmenge dürfte zu hoch sein. Lassen Sie bitte ca. 10 Liter ab und wiederholen Sie dies gegebenenfalls nach jeweils 3-4 Nächten. Tasten Sie sich so langsam an die für Sie optimale Wasserfüllmenge heran.  (Diese Empfehlung ist aufgrund vieler individueller zu berücksichtigender Punkte nur als Richtlinie anzusehen.)

Mehr über blue times erfahren
zum Bluetimes-shop